Morbach: Mehr Dörfer ins Nachtschutzgebiet

Morbach: Mehr Dörfer ins Nachtschutzgebiet

Nach der Empfehlung der Koblenzer Richter, sich in der Fluglärm-Frage außergerichtlich zu einigen, sieht die Bürgerinitiative gegen den Nachtflughafen Hahn jetzt Gregor Eibes in der Pflicht. Als Vorsitzender der Kommission zum Schutz vor Fluglärm müsse der Morbacher Bürgermeister jetzt versuchen, das Beste für die Bevölkerung zu erreichen.

Die Forderung, Dörfer in das Nachtschutzgebiet aufzunehmen, müsse unter anderem auf Morbach, Bischofsdhron, Hoxel, Morscheid-Riedenburg, Rapperath und Gonzerath ausgedehnt werden.

Mehr von Volksfreund