1. Region

Morbach: "Pizza Amore"-Regisseur Achim Wendel im Porträt

Morbach: "Pizza Amore"-Regisseur Achim Wendel im Porträt

Mit einer Semesterarbeit gelang ihm ein internationaler Erfolg: Der preisgekrönte Kurzfilm „Pizza Amore“ des Morbacher Regisseurs Achim Wendel wird im Rahmen des Festivals „Cinéfleuve“ am Sonntag, 8. Juli, im Trierer Broadway-Kino gezeigt.

Sein Bruder brachte ihn auf die Idee: Aus Mangel an Geld für ein Taxi hielt dieser einst des Nachts einen Lieferservice an und bestellte eine Pizza zu sich nach Hause – mit dem Essen fuhr er dann gleich mit. Dieses Geschehen faszinierte Achim Wendel, 31-jähriger Filmemacher aus Morbach, so sehr, dass er daraus ein Drehbuch machte. Das Endprodukt heißt „Pizza Amore“, eine Dreiecksgeschichte um einen Mann und zwei Frauen, die die Themen Essen und Liebe verbindet und in der Tragik und Komik nah beieinander liegen.