Morbach/Thalfang: Polizei klärt eine Reihe von Straftaten auf

Morbach/Thalfang: Polizei klärt eine Reihe von Straftaten auf

Mehrere Straftaten in der letzten Zeit in Morbach und Thalfang gehen auf das Konto eines jungen Mannes, den die Polizei am Thalfanger Busbahnhof aufgriff.

Im Rahmen von Ermittlungen wegen verschiedener Sachbeschädigungen und Einbrüche der letzten Zeit im Bereich Thalfang überprüfte eine Streife der Morbacher Polizei bereits am Mittwoch gegen 19.30 Uhr am Thalfanger Busbahnhof mehrere junge Leute. Bei einem fanden die Beamten ein gestohlenes Mobiltelefon. Bei der Aufklärung dieser Tat bekamen die Beamten weitere wichtige Ermittlungsansätze zu den übrigen Vorfällen. In der Vernehmung gestand der Beschuldigte weitere Straftaten. Es handelte sich hierbei um die Sachbeschädigungen an der Thalfanger Bushaltestelle, am Schwimmbad und im Feriendorf „Himmelberg“, das vorzeitige Anzünden des Martinsfeuers in Thalfang, einen Einbruch in einen Thalfanger Einkaufsmarkt und einen versuchten Einbruch in einen zweiten Thalfanger Markt sowie einen Einbruch in ein Wohnhaus und in eine Gaststätte. Die Ermittlungen zu weiteren Straftaten dauern noch an.

Mehr von Volksfreund