Tourismus: 10 000 Menschen in der „Unterwelt“ in Traben-Trarbach

Tourismus : 10 000 Menschen in der „Unterwelt“ in Traben-Trarbach

Zehn Jahre nach der ersten Führung „Ausflug in die Traben-Trarbacher Unterwelt“ haben im Jubiläumsjahr 2018 erstmalig 10 000 Gäste an dieser Führung teilgenommen. „Wir freuen uns, dass die Führung durch die Traben-Trarbacher Unterwelt so beliebt ist“, berichtet Kirsten Haag, kommissarische Leiterin der Tourist-Information Traben-Trarbach. „In den nächsten Jahren rechnen wir mit einem weiteren Zuwachs an Teilnehmern“, ergänzt sie.

Heute lädt sie  in mehr als 30 Kellern zur Entdeckung der Geschichte des historischen Weinbaus und der alten Kellertechnik sowie zu Weinproben und kulinarischen Genüssen in historische Gemäuer ein.

Der reguläre Ausflug in die Traben-Trarbacher Unterwelt findet zu festen Terminen statt. Während einer Führung werden jeweils drei verschiedene Weinkeller gezeigt.  Individuelle Gruppenführungen sind auf Anfrage möglich.

Führungen kosten acht Euro pro Person (inklusive einem Glas Wein)  vier Euro pro Kind (sechs bis 16 Jahre) (inklusive ein Glas Traubensaft),  Gruppenführung: 80 Euro (deutsch), 90 Euro (englisch, niederländisch). Anmeldung in der Tourist-Information Traben-Trarbach, Telefon 06541/ 8398-0, info@traben-
trarbach.de ist erforderlich. Weitere Informationen: www.traben-trarbach.de,
www.unterwelt-ausflug.de

(red)
Mehr von Volksfreund