100-jähriger Jubilar

BERNKASTEL-KUES. (mbl) Anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Turnvereins Bernkastel-Kues 1906 standen Auszeichnungen und Ehrungen auf dem Programm des Festabends (der TV berichtete).

Vorsitzender Peter Klöckner ehrte langjährige aktive Mitglieder für ihr Engagement und ihre Treue zum Verein: Brunhilde Eifel (seit 58 Jahren aktiv) Irmgard Stöck-Kronser (seit 56 Jahren), Karl Huwer (seit 55 Jahren) sowie für 50 jährige aktive Mitgliedschaft Alfred Bantes, Herbert Menzel und Gunther Feld. Hermann Höfer, Präsident des Sportbundes Rheinland hatte ebenfalls besondere Auszeichnungen in seinem Gepäck. Er dankte dem Verein für "100 spannende Jahre" und überreichte die Ehrenurkunde, verbunden mit einem Geldgeschenk, für die herausragenden Verdienste um den Sport. Darüber hinaus zeichnete er drei Mitglieder für ihren besonderen Einsatz im Turnverein aus: Friedel Arend, Abteilungsleiter Leichtathletik und Mitorganisator der Crossläufe erhielt die bronzene Ehrennadel des Sportbundes Rheinland. Peter Klöckner, seit mehr als 25 Jahren im Vorstand und seit 1990 Vereinsvorsitzender sowie Hans-Werner Dreher, seit 1979 Kassenwart, erhielten die Ehrennadel in Silber. Fred Pretz vom Turnverband Mittelrhein zeichnete den 100-jährigen Jublilar "Turnverein Bernkastel-Kues 1906" mit der Ehrenplakette des Deutschen Turnerbundes aus und überraschte den Verein zusätzlich mit einer kostenlosen Übungsleiter-Ausbildung beim Turnverband Mittelrhein.