| 16:21 Uhr

Handel
100 Stände in Landscheid

 Landscheid Für alle Generationen hatte der Frühjahrmarkt in Landscheid etwas zu bieten. 100 Stände luden bei herrlichem Frühlingswetter zum Informieren und Kaufen ein. Handwerksbetriebe des Ortes waren vertreten, es gab alles für den täglichen Bedarf, von Kleidung über Schmuck, Spielzeug, Schuhe, Taschen, Uhren, Werkzeug, Autozubehör bis hin zu Haushaltswaren und saisonaler Dekoration. In den letzten Jahren sind immer mehr Spezialitäten auf dem Markt zu finden, wie beispielsweise besondere Salamis, Produkte vom Imker oder Eier aus der Region. Stefan Mark, Vorsitzender des Handwerk-, Handel- und Gewerbevereins erklärt: "Wir sind sehr zufrieden und haben auch bei unserem 40. Markt sehr guten Zulauf." Im Bild: Wolfgang Gladziewski, der sein Korbflechthandwerk zeigt und Martina (mitte) und Jana Wüppermann, die Interesse an den Waren haben.
Landscheid Für alle Generationen hatte der Frühjahrmarkt in Landscheid etwas zu bieten. 100 Stände luden bei herrlichem Frühlingswetter zum Informieren und Kaufen ein. Handwerksbetriebe des Ortes waren vertreten, es gab alles für den täglichen Bedarf, von Kleidung über Schmuck, Spielzeug, Schuhe, Taschen, Uhren, Werkzeug, Autozubehör bis hin zu Haushaltswaren und saisonaler Dekoration. In den letzten Jahren sind immer mehr Spezialitäten auf dem Markt zu finden, wie beispielsweise besondere Salamis, Produkte vom Imker oder Eier aus der Region. Stefan Mark, Vorsitzender des Handwerk-, Handel- und Gewerbevereins erklärt: "Wir sind sehr zufrieden und haben auch bei unserem 40. Markt sehr guten Zulauf." Im Bild: Wolfgang Gladziewski, der sein Korbflechthandwerk zeigt und Martina (mitte) und Jana Wüppermann, die Interesse an den Waren haben. FOTO: Christina Bents
Landscheid. (red) Für alle Generationen hatte der Frühjahrmarkt in Landscheid etwas zu bieten. 100 Stände luden bei herrlichem Frühlingswetter zum Bummeln und Kaufen ein. Von Christian Moeris

Handwerksbetriebe des Ortes waren vertreten, es gab alles für den täglichen Bedarf, von Kleidung über Schmuck, Spielzeug, Schuhe, Taschen, Uhren, Werkzeug, Autozubehör bis hin zu Haushaltswaren und saisonaler Dekoration. Stefan Mark, Vorsitzender des Handwerk-, Handel- und Gewerbevereins erklärt: „Wir sind sehr zufrieden und haben auch bei unserem 40. Markt sehr guten Zulauf.“ ⇥Foto. Christina Bents