1000 Euro Belohnung

IDAR-OBERSTEIN. (iro) Hakenkreuz-Schmierereien am Otto-Decker-Denkmal in Idar-Oberstein sollen nicht ohne Konsequenzen für den oder die Täter bleiben. Deshalb hat die Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach für Hinweise, die zur Aufklärung des Deliktes und der Ermittlung der Täter führen, nun eine Belohnung in Höhe von insgesamt 1000 Euro ausgesetzt.

Die Kripo geht davon aus, dass die Tat am 7. Juli zwischen 12.20 und 12.50 Uhr verübt wurde. Das Denkmal steht auf dem Europa-Platz in Oberstein. Die bisherigen Ermittlungen wegen Sachbeschädigung und Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen waren erfolglos geblieben. Die Auslobung gilt bis Ende Dezember 2004 auch für Hinweise auf andere Fälle der strafbaren Sachbeschädigung durch Graffiti, sofern der durch sie verursachte Schaden 50 Euro übersteigt. Dies teilte die Pressestelle des Polizeipräsidiums Trier mit. Die Belohnung ist ausdrücklich für Privatpersonen bestimmt. Hinweise werden an das Kommissariat der Kriminaldirektion Trier, Telefon 0651/9779-2126, oder an jede andere Polizeidienststelle erbeten.

Mehr von Volksfreund