106 000 Euro für Sportförderung

Wittlich (sos) Eine Übersicht über die finanzielle Förderung der Wittlicher Sportvereine wurde in der Sitzung des Sozialausschusses am Mittwoch, 15. März, vorgelegt. Die Übersicht listet insgesamt 106 470 Euro, die von der Stadt selbst und auch der Stiftung im Jahr 2016 auf insgesamt 26 Vereine vom Athletik Team Wittlich bis zum Automobil Club Wittlich verteilt wurden.

Die höchste Summe, 18 397 Euro, ging an den PSV Wengerohr mit 1644 Mitgliedern gefolgt vom nächsten Großverein, dem WTV mit 1170 Mitgliedern, der 14 183 Euro erhielt. Am entgegengesetzen Ende der Skala profitierte der TTC Dorf von 140 Euro und der Dartclub Gäßestrepper von 154 Euro. An den Gesamtausgaben zur Sportförderung in Wittlich trägt die Stiftung einen Anteil von rund 35 700 Euro. Größter Ausgabepunkt ist generell die Unterhaltung der Sportstätten, wofür Wittlich den Vereinen fast 33 000 Euro zuschießt.

Mehr von Volksfreund