1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

130 000 Euro für schnelles Internet in Bruch

130 000 Euro für schnelles Internet in Bruch

Gute Nachricht aus Mainz: Der lange gehegte Wunsch, ans "schnelle Internet" angeschlossen zu werden, geht in Erfüllung. Die Gemeinde Bruch bekommt einen Gesamtzuschuss in Höhe von maximal 130 000 Euro zur Förderung der Breitbandversorgung.

Die Gemeinde hatte sich bisher vergebens um eine Förderung bemüht. Der Eifelort setze seit Jahren in vorbildlicher Weise das Ziel "Innenentwicklung vor Außenentwicklung" um, wofür er auch schon mehrfach ausgezeichnet worden sei, heißt es in der Begründung. Die Ortsgemeinde hatte sich in den vergangenen Jahren gegen ein weiteres Neubaugebiet entschieden und stattdessen ein alternatives Ortsgestaltungs-Konzept entwickelt. red