1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

14 Corona-Neuinfektionen im Kreis Bernkastel-Wittlich

Corona : 14 Neuinfektionen im Kreis Bernkastel-Wittlich

Dem Gesundheitsamt des Kreises Bernkastel-Wittlich wurden am Dienstag bis zum Meldezeitpunkt 14 Uhr 14 Neuinfektionen mit dem Sars-Cov-2-Virus bekannt. Das sagte Kreispressesprecher Manuel Follmann. Die Sieben-Tage-Inzidenz des Kreises steigt gemäß Mitteilung des Landesuntersuchungsamtes von 64,9 auf 73,8 Fälle je 100 000 Einwohner.

Die Zahl der aktiven Corona-Fälle liegt bei 166. Im Verbundkrankenhaus werden sieben Covid-19-Patienten stationär behandelt, davon ein Patient intensivmedizinisch. Geimpft wurden im Landkreis insgesamt 4800 Personen. Demnach sind 4,27 der Kreisbevölkerung (erst-)geimpft.

 Weitere Infos gibt es unter
www.dashboard.bernkastel-wittlich.de