15 Nationen feiern in Neumagen-Dhron

15 Nationen feiern in Neumagen-Dhron

Ausländische Einwohner von Neumagen-Dhron haben die einheimische Bevölkerung zu einem kulinarischen Nachmittag eingeladen. Das Fest der Kulturen wurde von der Bürgerhilfe initiiert und sollte ein Dank für die freundliche Aufnahme und Unterstützung sein.

Eine spanische Paella, ein Stand mit einer Auswahl polnischer Spezialitäten, Gerichte aus Syrien, Eritrea, Aserbaidschan und anderen Ländern wechselten sich ab mit Kuchen und Desserts aus England oder Holland. Es war ein gelungenes Fest der 15 Nationen, aus denen Bürger in Neumagen-Dhron leben. (red)/Foto: privat

Mehr von Volksfreund