17. FN-Rallye „Rund um den Moselwein“ rund um Bernkastel-Kues

Oldtimer-Ausstellung : Festtag für Fans alter Motorräder

(red) Fans von alten Motorrädern sind am Samstag, 14. September, in und um Bernkastel-Kues gut aufgehoben. Dort geht die 17. FN-Rallye „Rund um den Moselwein“ über die Bühne. FN ist die Bezeichnung für die belgische Marke Fabrique Nationale.

1901 wurde mit dem Bau von Motorrädern begonnen, 1904 kam das weltweit erste Motorrad mit einem Vier-Zylinder-Motor auf den Markt, ein Jahr später das erste Gefährt mit einer Kardanwelle. Ein solches wird auch in Bernkastel-Kues am Start sein. Etwa 80 Meldungen liegen Organisator Dieter Denzer vor. Die Teilnehmer kommen aus Tschechien, England, Spanien, Österreich, Belgien, Luxemburg, Frankreich, den Niederlanden, Deutschland und von der Isle of Man. Die Rundfahrt beginnt am Samstag um 11.15 Uhr auf dem Forumsplatz im Stadtteil Kues. Sie führt  durch den Stadtteil Bernkastel, auch über den Marktplatz. Danach geht es über Graach, Wehlen, Kues, Mülheim, Veldenz und Burgen nach Brauneberg. Dort können die Fahrzeuge von 12.30 bis 14.30 Uhr am Minigolfplatz besichtigt werden. Von dort geht es über Wintrich, Piesport, Kesten und Lieser zurück zum Startort, wo die Motorräder ab 16 Uhr noch einmal in Augenschein genommen werden können.

Mehr von Volksfreund