1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

17-Jährige bei Unfall nahe Heidenburg leicht verletzt

Unangepasste Geschwindigkeit : 17-Jährige bei Unfall nahe Heidenburg leicht verletzt

(red) Eine 17-Jährige ist am Sonntag, 5. April, nahe Heidenburg bei einem Unfall verletzt worden. Das teilte die Polizei mit. Sie fuhr gegen 16 Uhr mit ihrem Leichtkraftrad auf der Landesstraße 155 von Berglicht kommend in Richtung Papiermühle.

In einer Linkskurve verlor sie  die Kontrolle über ihr Fahrzeug und stürzte auf die Fahrbahn. Als Unfallursache nimmt die Polizei nicht angepasste Geschwindkeit an.  Die junge Frau wurde leicht verletzt und musste vor Ort nicht ärztlich behandelt werden.

Da an der Unfallstelle eine geringe Menge an Öl ausgelaufen war,  verständigten die Beamten den Bereitschaftsdienst der Straßenmeisterei Thalfang zum Abstreuen der Unfallstelle. Es entstand ein Sachschaden von rund 1000 Euro. Zu Verkehrsbehinderungen kam es nicht. Im Einsatz waren die Polizei Morbach sowie die Straßenmeisterei Thalfang.