17-jähriger Radfahrer schwer verletzt

17-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Bei einem Sturz hat sich ein 17-jähriger Radfahrer in Wittlich schwere Kopfverletzungen zugezogen.

Wie die Polizei Wittlich am Montag mitteilte, sei ein 17-jähriger Radfahrer auf der Neustraße in Richtung Marktplatz unterwegs gewesen, als er in Höhe des Cafes am Markt vermutlich bei einer Vollbremsung gestürzt sei. Dabei habe sich der Jugendliche Kopfverletzungen zugezogen. Er sei vom DRK in das Wittlicher Krankenhaus gebracht worden.

Die Polizei Wittlich sucht Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen können - Polizei Wittlich, 06571/9260.

Mehr von Volksfreund