18, 20, 30-jähriges Bestehen

Bei der Jahresfeier des Ersten Skatclubs Bernkastel-Kues begrüßte Vorsitzender Manfred Robbecke Mitglieder und deren Angehörige im Vereinslokal "Braustübchen". Bei der Feier wurden zahlreiche Mitglieder geehrt.

Bernkastel-Kues. (red) Sein besonderer Dank galt den Helfern, die zum Erfolg des Jubiläums-Skatturniers am 22. April aus Anlass des 30-jährigen Bestehens in der Güterhalle beigetragen haben. Der bunte Abend wurde umrahmt von einer großen Tombola, die Sieglinde Denzer und Doris Seifert organisiert hatten. Während des Abends wurden die Jubilare und Meister des vergangenen Jahres geehrt. Robbecke ging auf die außerordentliche Leistung von Alexander Oster ein, der seit zehn Jahren dem Club angehört und neun Mal die Meistertrophäe errang. Damit übertraf Oster den Altmeister Jakob Hansen, zumal er nur ein Mal den zweiten Platz belegte.Der Vorsitzende ehrte Doris Seifert für ihre 25-jährige Mitgliedschaft und Alexander Oster für zehn Jahre sowie die ersten zehn Platzierten der Clubmeisterschaft 2007. Clubmeister mit 43 791 Punkten wurde Alexander Oster, der sich mit der höchsten Gewinnquote von 80,8 Prozent zusätzlich auszeichnete. Auf Platz zwei folgte Doris Seifert mit 41 936 Punkten, die damit auch in der Damenwertung den ersten Platz belegte, vor Holger Schneider mit 41 130 Punkten. Die weiteren Plätze: 4. Johann-Peter Adams, 5. Manfred Robbecke, 6. Werner Dostert , 7. Rainer Genetsch, 8. Dirk Drescher, 9. Sieglinde Denzer, 10. Frank Marmann.. Die begehrte Maurermeister-Auszeichnung ging auch in diesem Jahre an Werner Doster, die höchste Punktzahl an einem Spielabend erreichte Manfred Robbecke (1913 Punkte), die niedrigste Punktzahl von minus 266 Markus Leichter. In der Jahreshauptversammlung tags zuvor hatte Vorsitzender Robbecke appelliert, die Mitgliederwerbung künftig in den Mittelpunkt der Aktivitäten zu stellen. Interessenten können sich beim Vorsitzenden Manfred Robbecke (Telefon 06531/2488) über die Möglichkeiten einer Teilnahme (auch als Gastspieler) an den Skatabenden, jeweils freitags, 19.45 Uhr, im Vereinslokal "Braustübchen", informieren.