1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

18-Jähriger gerät auf die Gegenfahrbahn

18-Jähriger gerät auf die Gegenfahrbahn

Ein 18-Jähriger ist am Freitag auf der L 164 bei Deuselbach wegen überhöhter Geschwindigkeit in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem Lastwagen zusammengestoßen. Das teilte die Polizei mit.

Der junge Mann sei dabei leicht verletzt worden. Der Schaden belaufe sich auf etwa 15 000 Euro. redvolksfreund.de/blaulicht