1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

20 Programmpunkte für 1000 Jahre Osann

20 Programmpunkte für 1000 Jahre Osann

Der "Karnevalsverein Oestelbachlerchen 1978 Osann" veranstaltete am Samstagabend seine erste Kappensitzung in dieser Session. Diesjähriges Motto: 1000 Jahre Osann! Mit einundzwanzig Programmpunkten wurden die Gäste in der Oestelbachhalle überrascht und gut unterhalten.

Osann-Monzel. (wk) Nach dem Einzug des Elferrates, einer kurzer Begrüßung durch den Sitzungspräsidenten Hans-Rüdiger Berres, präsentierte sich zum ersten Mal das Dreigestirn, begleitet von der Prinzengarde und den Musketieren. Prinz Michael I. (Michael Traut), Jungfrau Janette I. (Jan Warnecke) und Bauer Johannes I. (Johannes Schweisel) winkten huldvoll ins Volk und ernteten tosenden Applaus mit kräftigem "Helau." Nach dem Gardetanz der Funkengarde, einem gelungenen Prolog von Fritz Marmann traf Lukas Schording als "Verspäteter Nikolaus" in der Halle ein und plauderte aus seinem Erfahrungsschatz. Live boten die "Osanner Rolling Stones" ihren Gesang vom unbeweglichen Stein an. Auch alle weiteren Akteure konnten das Publikum begeistern. Extra Mitwirkende: Moderator des Abends: Uli Berres. Sitzungspräsident: Hans-Rüdiger Berres. Das Dreigestirn: Michael Traut, Jan Warnecke, Johannes Schweisel. Der Elferrat: Hans Berres, Karl Beucher, Hermann Bollig, Klaus Braun, Mathias Kasel Monzel, Mathias Kasel Osann, Klaus Koch, Maik Koch, Reinhold Koch, Rudolf Koch, Fritz Marmann, Bertram Röhl, Markus Sailler, Theo Streit, Thomas Rancsik. Die Funkengarde unter der Leitung von Ute Kasel, Anke Botzet: Marina Benz, Anne Melcher, Janine Kasel, Alessa Simon, Magdalena Haubst, Sarah Kohnz, Sofia Licht, Nicole Winter, Vanessa Christ, Stefanie Willer, Eyleen Heinisch, Annika Heinisch, Christiane Thul, Laura Traut, Annalena Karl, Michelle Kasel, Elena Simon, Jana Müllers. Prolog von Fritz Marmann. Der verspätete Nikolaus war Lukas Schording. Osanner Rolling Stones: Arnold Pauly sen. am Schifferklavier, Gesang: Else Hammes, Roman Kohnz, Arnold Pauly jun., Tanja Schording, Klaus-Peter Traut, Susi Traut, Gerdi Weindl. Das "Schwarze Pittschi" heißt im wirlichen Leben Hans Gorges. Die Prinzengarde unter der Leitung von Ursel Schenden und Rainer Niederprüm: Thomas Ranscik, Verena Koch, Tanja Winter, Susanne Steffen,Jessica Rosswinkel, Ursel Schenden, Kerstin Röhl, Sarah Reinert, Manuela Traut, Lisa Veit, Helena Schweisel Ramona Schimper, Alice Schweisel, Carolin Bollig, Bettina Loosen, Regina Schweisel, Susanne Steffen, Eva Schweisel, Julia Kasel, Anja Nilles. "Ricky's Popsofa" mit Manuela Traut und Tanja Winter. Die "Peetschis Träda"" waren Franz Schimper, Eva Schweisel, Dietmar Stracke, Michael Traut. Die "Zwei Putzfrauen" Ursel Schenden und Susanne Steffen. Gesang "Showtime" mit Gertrud Huberty, Edwin Jakoby, Matthias Kasel, Volker Kirch, Kai Palzer, Markus Sailler. "Ein Weltenbummler" mit Hans-Rüdiger Berres. Showtanz "Schornsteinfeger" mit Monzeler Fastnachtsfrauen unter der Leitung von Petra Dinkler: Uschi Swoboda, Roswitha Reinert, Anke Zimmer, Helga Koch, Petra Dinkler, Beate Landsmann, Inge Schenden, Wilma Stoffel, Simone Stoffel, Irmtrud Landsmann, Dagmar Hillebrand, Beatrix Müllers. Jürgen Schording war der "Goldene Hochzeitsjubilar." Das Männerballett "Matrosen" tanzte unter der Leitung von Ute Kasel: Edwin Jakoby, Markus Sailler, Matthias Kasel, Ralf Kasel, Udo Beucher, Volker Kirch, Kai Palzer und Achim Göhlen.