1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

21 Neuinfektionen im Kreis Bernkastel-Wittlich

Aktuelle Fallzahlen : 21 Corona-Neuinfektionen im Kreis Bernkastel-Wittlich

Dem Gesundheitsamt des Kreises Bernkastel-Wittlich sind am Freitag, 6. November, 21 Neuinfektionen mit dem Sars-Cov-2-Virus bekannt geworden. Das teilt Manuel Follmann, der Pressesprecher des Kreises Bernkastel-Wittlich, mit.

Die Zahl der insgesamt bestätigten Infektionen wächst damit auf 767 an.

Die 7-Tage-Inzidenz des Landkreises beläuft sich weiterhin auf 122,7. Die häusliche Isolierung endete für 19 Menschen, sodass die Zahl der Genesenen auf insgesamt 442 ansteigt. Unter Berücksichtigung der Genesenen sowie der elf bisherigen Todesfälle beläuft sich die Zahl der aktuell Infizierten auf 314 Menschen.

Im Verbundkrankenhaus Bernkastel-Wittlich werden derzeit 16 Covid-19-Patienten stationär behandelt, davon ein Patient intensivmedizinisch (Stand 6. November, 19 Uhr).

Weitere Infos und Karten zum Infektionsgeschehen im Landkreis gibt es unter www.dashboard.bernkastel-wittlich.de