1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

21 Paten aus dem Hunsrück für Kinder einer Grundschule in Mali

21 Paten aus dem Hunsrück für Kinder einer Grundschule in Mali

Eine neu errichtete Grundschule in Mali wird künftig den Namen einer Trommelgruppe aus dem Hunsrück tragen. Peter Brucker aus Longkamp hat dies im Rahmen einer Feier zum fünfjährigen Bestehen der Band Sikudhani verkündigt.

"Wir danken der Trommelgruppe für ihr großes soziales Engagement und ihre Spenden", begründete der Vorsitzende der Mali-Hilfe aus Morbach die Entscheidung. Als besondere Wertschätzung werde die neu errichtete Grundschule in Touna den Namen der Band tragen. Die 21-köpfige Truppe spendet ihre Gagen komplett für den gemeinnützigen Verein aus Morbach. Der swahilische Name der Trommelgruppe bedeutet übrigens "Eine schöne Überraschung". Mit großer Freude nahmen die Paten diese Überraschung zur Kenntnis. "Allerdings ist diese Patenschaft für uns auch eine Verpflichtung", sagte der Vorsitzende des Sikudhani-Vereins, Carlosh von Irmer. (red)/Foto: Mali-Hilfe