22 000 Euro Schaden nach Großbrand

22 000 Euro Schaden nach Großbrand

Bei einem Großbrand ist in Heidenburg am Samstagabend eine Scheune völlig abgebrannt. Nach Angaben der Polizei, die als Ursache Brandstiftung vermutet, beläuft sich der Schaden auf rund 22 000 Euro.

Heidenburg. (GEI) Vermutlich Brandstiftung: So lautet das Fzit der Polizei, die im Fall eines Großbrands in Heidenburg ermittelt. Am Samstagabend geriet in dem Hunsrückort gegen 20 Uhr eine Scheune in Brand. Die Feuerwehren aus Heidenburg, Büdlich und Thalfang konnten nicht verhindern, dass das Gebäude bis auf die Grundmauern abbrannte. Der Schaden beträgt laut Polizei etwa 22 000 Euro. Da in dem Gebäude Stroh gelagert war, brannte dies wie Zunder. Die Kriminalpolizei Idar Oberstein hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Hinweise geben können, sind gebeten sich unter Telefon 06781/5610 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Mehr von Volksfreund