1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

22-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach in Untersuchungshaft

Kriminalität : Nach Polizeikontrolle: 22-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach in Untersuchungshaft

  Wie die Polizei Bernkastel-Kues bereits mitteilte, wurden bei einer Verkehrskontrolle in den späten Abendstunden des 2. Dezember drei Männer im Alter zwischen 22 und 24 Jahre vorläufig festgenommen, da im Auto etwa 170 Gramm Marihuana, ein Messer sowie ein vierstelliger Bargeldbetrag gefunden wurden (Der TV berichtete).

Die weiteren Ermittlungen übernahm das Rauschgiftkommissariat der Kriminalinspektion Wittlich. Die Staatsanwaltschaft Trier ordnete die Festnahme und Vorführung des tatverdächtigen Fahrers an, ein 22-jährigen Mann aus der VG Traben-Trarbach. Die beiden Mitinsassen wurden wieder auf freien Fuß gesetzt. Gegen sie wurden Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Das Amtsgericht Trier ordnete gegen den 22-jährigen Mann Untersuchungshaft an.