1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

240 Gäste: Voller Erfolg für den ersten Kulinarischen Wingertsbummel

Freizeit : Erster „Kulinarischer Wingertsbummel“ war ein voller Erfolg

(red) Zum Auftakt des Kulinarischen Wingertsbummels vom Tourismuszweckverband Moselregion Traben-Trarbach Kröv gab es schönes Wein- und Wanderwetter. Wegen der Corona-Pandemie wurde die für 2020 geplante erste Veranstaltung auf 2021 verschoben.

240 Gäste von nah und fern genossen im Lauf des Tages zwischen 11 und 18 Uhr die gemütliche Schlemmerwanderung in den Weinlagen von Kinheim und Kröv. Eine bunte Mischung aus Einheimischen und Touristen sorgte für ausgelassene Stimmung im typischen Moselstil.

Tickets gab es vorab online sowie noch vor Ort. Mit Weinglas und Stempelkarte konnten die Gäste die rund sechs Kilometer lange Strecke erwandern und an verschiedenen Punkten die Aussicht ins Moseltal genießen. An vier liebevoll eingerichteten Weinständen warteten vier kulinarische Köstlichkeiten sowie acht Weinproben.

Darüber hinaus gab es viele weitere kulinarische Zusatzangebote, mit denen die Winzer ihre Gäste verwöhnt haben. Die Weingüter Pichterhof und Zenz-Pohl aus Kinheim, Bindges aus Traben-Trarbach und Markus Burg aus Reil sowie Weinbau Frank Lorenz aus Enkrich bewirteten die Gäste. Die Winzer haben ihre besten Tropfen zur Probe mitgebracht an die dekorierten Stände inmitten der Weinberge. Vor Ort haben die Winzer für Ihre Kollegen aus dem betroffenen Flutgebiet an der Ahr Spendenboxen aufgestellt und Geld gesammelt. Es wird nun vom Tourismus­zweckverband gemeinsam an die IHK Trier und IHK Koblenz übergeben. Sie haben ein gemeinsames Spendenkonto eingerichtet und verteilen das Geld an die betroffenen Betriebe.