1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

26 neue Covid-19-Fälle im Kreis Bernkastel-Wittlich

Pandemie : 26 neue Infektionen und ein weiterer Todesfall im Kreis Bernkastel-Wittlich

26 neue Corona-Fälle meldet der Landkreis Bernkastel-Wittlich. Ein 53-jähriger Mann ist im Zusammenhang mit einer Covid-Erkrankung gestorben.

Am Donnerstag, 5. November, wurden dem Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich insgesamt 26 neue Covid-19-Fälle bekannt. Die Zahl der bislang bestätigten Infektionen im Kreis steigt damit auf 746. Dem Gesundheitsamt wurde auch der Tod eines Covid-19-Patienten bekannt. Der 1967 Geborene wurde in einem Krankenhaus außerhalb des Landkreises behandelt.

Die Sieben-Tages-Inzidenz sinkt von 135,1 am Vortag auf 122,7. Die häusliche Isolierung endete für 15 Menschen, sodass die Zahl der Genesenen auf 423 ansteigt. Die Zahl der aktuell Erkrankten beläuft sich auf 312. Im Verbundkrankenhaus werden 23 Covid-19-Patienten behandelt.

Weitere Infos unter www.dashboard.bernkastel-wittlich.de