27-Jährige fährt zu schnell und überschlägt sich mit ihrem Wagen

27-Jährige fährt zu schnell und überschlägt sich mit ihrem Wagen

Eine 27-Jährige ist am Mittwoch, gegen 12 Uhr, mit ihrem Ford Fiesta von Berglicht kommend in Richtung Gielert gefahren. In einer Linkskurve geriet sie wegen zu hoher Geschwindigkeit ins Schleudern, verlor die Kontrolle über ihr Auto und kam von der Fahrbahn ab.

Ihr Wagen überschlug sich und blieb auf der Fahrbahn auf dem Dach liegen. Die junge Frau wurde leicht verletzt. Am Wagen entstand Totalschaden. red

Mehr von Volksfreund