1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

30-Jährige verhindert Zusammenstoß

30-Jährige verhindert Zusammenstoß

Bad Bertrich. (red) Leichter Sachschaden entstand bei einem Unfall, der sich am Samstag gegen 9.30 Uhr auf der L103 ereignete. Eine 67-jährige Frau wollte kurz vor der Ortslage Kennfus von Lutzerath kommend einen LKW überholen.

Als sie sich auf der Gegenfahrbahn neben dem LKW befand, kam ihr ein Auto, besetzt mit vier Personen, entgegen. Geistesgegenwärtig zog die 30-jährige Fahrerin des entgegenkommenden PKW nach rechts in den Straßengraben und konnte dadurch einen Zusammenstoß verhindern. Es wurde niemand verletzt, es entstand an beiden Fahrzeugen leichter Sachschaden. Die Unfallverursacherin hatte die für den Überholvorgangs benötigte Strecke unterschätzt. Hinweise unter Telefon 06542/98670, E-Mail: pizell@polizei.rlp.de.