3000 Euro Schaden bei Einbruch in Imbiss

Rhaunen · Rund 3000 Euro Schaden haben Einbrecher in einem Imbiss in Rhaunen angerichtet. Die Täter gelangten durch ein zur Straße hin gelegenes Fenster in das Gebäude.

Dafür rissen sie den Rollladen ab und hebelten das Fenster auf. Im Gastraum öffneten sie gewaltsam einen Geldautomaten und beschädigten ihn stark. Eine Zeugin konnte nur angeben, dass es sich bei den Einbrechern um zwei Männer handelte. Diese seien auf den gegenüberliegenden Parkplatz geflüchtet, wo vermutlich eine dritte Person in einem Fluchtfahrzeug, einem roten älteren VW Golf, wartete. Die Täter flüchteten durch eine enge Gasse in Richtung Hauptstraße und von dort nach dem derzeitigen Ermittlungsstand vermutlich in Richtung Bundenbach/Kirn. red