330 Absolventen der Hochschule für öffentliche Verwaltung feiern ihren Abschluss

Ausbildung : 330 Absolventen feiern ihren Abschluss

(red) Mit viel Prominenz aus Politik und Verwaltung haben die Hochschule für öffentliche Verwaltung (HöV) und die Zentrale Verwaltungsschule (ZVS) des Landes ihre Absolventen aus ganz Rheinland-Pfalz  in Vallendar verabschiedet.

Innenminister Roger Lewentz überreichte den Absolventen ihre Urkunden zum Bachelor of Arts in den Studiengängen Verwaltung und Verwaltungsbetriebswirtschaft beziehungsweise zum Verwaltungswirt. Die Beamtenanwärter des dritten und des zweiten Einstiegsamtes beendeten damit ihr dreijähriges Studium beziehungsweise ihre  zweijährige Ausbildung in Mayen. Hochschuldirektor Klaus Weisbrod begrüßte  mehr als 1000 Gäste. Die jeweils Prüfungsbesten wurden geehrt. Niklas Braun von der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Maximilian Müller, Verbandsgemeinde Westerburg, Lisa Treimetten, Verbandsgemeinde Wittlich-Land, und Tatjana Klat  von der SGD Nord wurden als Prüfungsbeste der Zentralen Verwaltungsschule ausgezeichnet. Foto: Peter Seydel/Hochschule für öffentliche Verwaltung

Mehr von Volksfreund