36-Tonnen-Kran kommt in Osann ins Rutschen

36-Tonnen-Kran kommt in Osann ins Rutschen

Zu steil, zu glatt: Ein 36 Tonnen schwerer Kranwagen nebst Anhänger ist am Mittwochabend, 19 Uhr, in Osann beim Versuch, in die Straße Zum Rosenberg zu gelangen, ins Rutschen geraten. Auf dem verschneiten Steigungsstück prallte er dann gegen eine Mauer.

Beim Versuch, nach diesem unglücklichen und ungewollten Manöver den Anhänger abzukoppeln, ging wieder etwas schief: Der Hänger glitt gegen ein Haus. Die Schadenshöhe muss ein Gutachter ermitteln. sos

Mehr von Volksfreund