37 Freiwillige spenden insgesamt 1052,5 Liter Blut

37 Freiwillige spenden insgesamt 1052,5 Liter Blut

Alle zwei Jahre zeichnet der DRK Ortsverein Dierscheid treue Blutspender aus. Klaus Karls aus Hetzerath spendete 125 Mal und acht weitere Spender haben jeweils die stattliche Zahl von 100 Spenden erreicht. Insgesamt gaben die 37 Geehrten 1052,5 Liter Blut ab.

Dierscheid. Peter Zenner, Vorsitzender des DRK Ortsvereins, begrüßte im Bürgerhaus Dierscheid die Spender, Gäste und das Helferteam vom Ortsverein. Ein herzlicher Gruß galt dem Ortsbürgermeister von Hetzerath, Werner Monzel. Die Blutspendetermine finden vier Mal pro Jahr statt, seit einem Jahr in der neuen Bürgerhalle Hetzerath.Zenner: "Auf diese Leistung können Sie stolz sein". Freiwillig und uneigennützig sein kostbares Blut für Dritte zu spenden, sei eine beachtenswerte soziale Tat.Lloyd Fuchß, Referent für Öffentlichkeitsarbeit beim Blutspendedienst, erläuterte, wie wichtig die Blutspende sei. Der Blutbedarf steige ständig, während die Spendebereitschaft abnehme. 2011 spendeten in Hetzerath 605 Personen Blut, davon 22 Erstspender. Im Kreisverband Bernkastel-Wittlich waren es 10 492 Menschen, davon 565 Erstspender. Dies entspricht einem Pro-Kopf-Spenderanteil von 9,5 Prozent. Lloyd Fuchß: "Insgesamt spenden derzeit bundesweit nur knapp drei Prozent der Bevölkerung Blut. Das ist zu wenig, um alle Patienten in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland ausreichend zu versorgen. Wir brauchen etwa sechs Prozent der Bevölkerung als regelmäßige Dauerspender, wenn die Versorgung mit Blutpräparaten langfristig ausreichend gesichert werden soll." DRK-Arzt Marc Guérin, stellvertretender Ortsvereinsvorsitzender, und Frank Thörnig, Bereitschaftsleiter, ehrten die Blutspender und überreichten je einen Einkaufsgutschein:25 Mal: Wolfgang Backes, Dierscheid; Detlef Ballmann, Hetzerath; Edith Breitbach, Klüsserath; Alois Farsch, Hetzerath; Aniko Haas, Hetzerath; Dieter Henkel, Naurath; Hedi Hofer, Sehlem; Erna Jonas, Esch; Jutta Lambrecht, Föhren; Christa Löwen, Hetzerath; Volker Römer, Dierscheid.40 Mal: Brigitte Lehnertz, Hetzerath; Elke Tzscheutschler, Dierscheid.50 Mal: Armin Becker, Rivenich; Ferdinand Braband, Bekond; Ruth Groetzner, Trier; Stefan Klar, Esch; Marco Steffgen, Sehlem; Gisela Sungen-Scheuer, Hetzerath, Frank Thörnig, Dierscheid; Helmut Weyer, Hetzerath; Frank Ziel, Hetzerath.75 Mal: Günter Kettern, Rivenich; Ferdinand Kohn, Heidweiler; Edith Lex, Sehlem; Heinz Müller, Föhren, Josef Werner, Hetzerath.100 Mal: Peter Body, Esch; Gundolf Eiserloh, Trittenheim; Gottlieb Jeutter, Sehlem; Wolfgang Kall, Hetzerath; Peter Kohlei, Wittlich; Robert Lex, Rivenich; Manfred Pape, Hetzerath; Helmut Reitz, Hetzerath.125 Mal: Klaus Karls, Hetzerath.

Mehr von Volksfreund