1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

41 Auszubildende starten am Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich

Beruf : Neue Gesichter im Verbundkrankenhaus

(red) Es war ein spannender Tag für 41 junge Auszubildende, die ihre Berufsausbildung am Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich angetreten haben. Unter ihnen sind 13 Schüler, die die neue generalistische Ausbildung zum Pflegefachman beziehungsweise zur Pflegefachfrau absolvieren sowie 28 angehende Physiotherapeuten.

Die theoretische Ausbildung für beide Berufe wird am Bildungszentrum Eifel-Mosel in Wittlich-Wengerohr angeboten und zieht sich mit wechselnden Theorie- und Praxisteilen über drei Jahre bis zum staatlichen Examen. Neben der professionellen Praxisausbildung mit Einsatzmöglichkeiten in 13 medizinischen Fachabteilungen, genießen die Auszubildenden am Verbundkrankenhaus weitere Vorteile, wie die örtliche Nähe zum Bildungszentrum, Angebote für Wohnheimplätze oder auch kostenfreie Parkplätze. Die Ausbildung im Schwerpunktkrankenhaus eröffnet viele Chancen, um seinen späteren individuellen Wunsch-Einsatzbereich zu finden. Das Klinikum bietet Praktikumsplätze, Duale Studien und weitere Berufsausbildungen, zum Beispiel auch in vielen Bereichen der Technik oder der Verwaltung.

Alle Informationen dazu unter www.verbund-krankenhaus.de/arbeit-karriere. Foto: Sabine Zimmer