4500 Euro für Menschen in Not

Die Caritas-Initiative Menschen in Not erhält 4500 Euro. Das Geld stammt aus dem Erlös des VG-Supercups der Sparkasse Trier.

Möglich wurde die Spende durch die Unterstützung der beteiligten Gemeinden und vieler Sponsoren. Die Auswahlmannschaft aus Morbach hatte im Endspiel 4:1 gegen Birkenfeld gewonnen. Morbach errang damit zum zweiten Mal den Wanderpokal der Sparkasse Trier. Das teilte das Orga-Team unter der Leitung von Hermann Meter mit. Mit dem Erlös aus den vergangenen Turnieren konnte bereits einer ganzen Reihe von Familien entscheidend geholfen werden, sagt Winfried Görgen von der Stiftung. red

Mehr von Volksfreund