1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

50 000 Euro Sachschaden bei Brand in Bruchweiler

50 000 Euro Sachschaden bei Brand in Bruchweiler

Bruchweiler. (red) Eine überhitzte Herdplatte war die Ursache für einen Brand in einem Wohnhaus in Bruchweiler am frühen Montagmorgen. In einer Pfanne hatte sich Öl entzündet.

Das Feuer breitete sich unbemerkt im gesamten Wohnbereich aus. Das war das Ergebnis der ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei Idar-Oberstein. Zum Zeitpunkt des Ausbruchs kurz nach Mitternacht befand sich niemand im Gebäude. Der Anbau ist nicht mehr bewohnbar. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 50 000 Euro. Die Feuerwehr war gegen 130 Uhr alarmiert worden. Vor Ort waren Einsatzkräfte aus Bruchweiler, Herrstein, Kempfeld und Morbach. Während des Einsatzes wurde die parallel zum Brandort verlaufende L 160 für vier Stunden voll gesperrt.