Freundschaft: 50 Jahre deutsch-französische Partnerschaft

Freundschaft : 50 Jahre deutsch-französische Partnerschaft

(red) Im Jahre 1969 beschlossen Konrad Adenauer und Charles de Gaulle, Deutschland und Frankreich einander näherzubringen. Auch in Maring-Noviand entstand eine Partnerschaft im Rahmen des Partnerschaftsverbandes Rheinland-Pfalz/Bourgogne.

Die Pioniere der Partnerschaft auf deutscher Seite waren der Bürgermeister von Maring-Noviand, Joseph Gödert, und sein französischer Kollege Sergines Robert Top aus Sergines/Yonne. Das 50. Jubiläum dieser Freundschaft wurde nun in der Partnergemeinde Sergines gefeiert. Beim Festakt unterzeichneten die Bürgermeister beider Gemeinden, André Pitou und Klaus Becker, gemeinsam mit den beiden Päsidenten des Freundschaftskomitées, Gérard Bourdon und Herbert Adam, eine Urkunde, die diese Partnerschaft für die Zukunft besiegeln soll. Die beiden verdienten Präsidenten, der französische nach 20, der deutsche nach 23 Jahren, erklärten gemeinsam ihren Rücktritt. Außerdem wurde der neu gestaltete „Place de Maring-Noviand“ eingeweiht. Foto: Andrea Hock

Mehr von Volksfreund