Freundschaft: 50 Jahre Freundschaft zwischen Morbach und Pont-sur-Yonne

Freundschaft : 50 Jahre Freundschaft zwischen Morbach und Pont-sur-Yonne

(red/HC) Morbach und die  Burgund-Gemeinde Pont-sur-Yonne feiern dieses Jahr ihre 50 Jahre währende Gemeindepartnerschaft. Im Vorfeld der Feierlichkeiten haben sich 30 Morbacher im Rahmen einer Auftaktveranstaltung auf den Weg in die Partnerstadt nach Burgund gemacht.

Dort empfingen die Einheimischen die Morbacher Gäste in der Schulaula. Bei einer gemeinsamen Mahlzeit lernten sich die Deutschen und Franzosen kennen und tauschten sich miteinander aus. Zum Anlass des 50. Jubiläums der deutsch-französischen Gemeindepartnerschaft zwischen Morbach und Pont-sur-Yonne gibt es am Samstag, 21. September, eine Feier in Morbach. Vor genau 50 Jahren, am 21. September 1969, unterzeichneten die Bürgermeister der beiden Gemeinden feierlich das Freundschaftsprotokoll. Das Foto zeigt (von links) Komiteepräsident Serge Antony, Ortsvorsteher Georg Schuh, Komiteepräsident Gilles Adrien, Bürgermeister von Pont-sur-Yonne Gregory Dorte und den Morbacher Bürgermeister Andreas Hackethal. Foto: Berthold Staudt

Mehr von Volksfreund