Wie es früher war Erst Fango, dann Tango: Kueser Kur-Kliniken feiern halbes Jahrhundert

Bernkastel-Kues · Vor 50 Jahren hat in Bernkastel-Kues die Versorgung von Kur- und Reha-Patienten in den damals neu gebauten Kliniken auf dem Kueser Plateau begonnen. Ein Blick in die Zeit, als Winzer für die Abendgestaltung der Kurgäste sorgten.

50 Jahre Reha in Bernkastel-Kues. Ein Blick zurück.
Link zur Paywall

50 Jahre Reha-Kliniken in Bernkastel-Kues: Ein Blick zurück

12 Bilder
Foto: TV/Median Kliniken

In den 1960er-Jahren waren auf dem Plateau oberhalb von Kues noch Felder, die landwirtschaftlich genutzt wurden. Dann wurde der Bereich komplett umgestaltet: Neubaugebiet, Kurpark und Reha-Kliniken wurden gebaut: Bernkastel-Kues wurde vor 50 Jahren zu einem Kurort. Dr. Erich Marx, ein Unternehmer und Immobilien-Manager aus Berlin, hat bis 1994 30 Kurkliniken aufgebaut, darunter auch 1974 in Bernkastel-Kues. Auch heute werden dort Menschen in den Kliniken, die inzwischen zur bundesweit tätigen Median-Gruppe gehören, behandelt.