1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

50 Jahre Urlaubstreue zum Wein- und Ferienort Piesport

Tourismus : Ruder­club Germania für 50 Jahre Treue zum Wein- und Ferienort Piesport ausgezeichnet

(red) Zu einem besonderen Urlaubsjubiläum gratulierten Pies­ports Ortsbürgermeister Stefan Schmitt und Touristikfachkraft Birgit Schu Mitgliedern des Ruder­clubs Germania 1904 Düsseldorf. Seit 50 Jahren besuchen sie den Ort und das Gästehaus „Moselhaus“ von Familie Schneider-Ertz, um sich hier vom Alltag zu erholen.

Während der Anfänge des Moseltourismus im Jahr 1971 kam der Club eher zufällig zu einem ersten Aufenthalt dorthin. Bei einer Rudertour von Trier moselabwärts hatten sie keinen Zeltplatz in der Gegend gefunden. Otto Ertz bot ihnen dann spontan den Garten der Familie am Moselufer an, um dort die Zelte aufzuschlagen.

Hieraus entwickelten sich in den Folgejahren immer neue Besuche, und die ersten Ruderer brachten immer wieder neue Gruppen des Vereins mit an die Mosel. Seither waren der Garten und später das Gästehaus der Familie Ertz Ausgangspunkt für viele Touren der Düsseldorfer Ruderer auf der Mosel. Es entwickelten sich so über Generationen hinweg Freundschaften mit Familie Ertz.

Das Gästehaus wird zwischenzeitlich von Ruth Schneider, geborene Ertz, und ihrem Mann Dominik geführt. Auch Loni Ertz, die Gastgeberin der ersten Stunde feierte die 50-jährige Freundschaft mit den Düsseldorfer Ruderern ausgiebig. So versammelte man sich im Garten von Familie Ertz erneut an der langen Tafel bei Kaffee und Kuchen, Deftigem und gutem Wein und blickte auf die vergangenen Jahrzehnte zurück.

 Ortsbürgermeister Stefan Schmitt und Touristikfachkraft Birgit Schu gratulieren den Mitgliedern des Ruderclubs Germania Düsseldorf 1904 e.V. vor dem Moselhaus der Familie Schneider-Ertz.
Ortsbürgermeister Stefan Schmitt und Touristikfachkraft Birgit Schu gratulieren den Mitgliedern des Ruderclubs Germania Düsseldorf 1904 e.V. vor dem Moselhaus der Familie Schneider-Ertz. Foto: Ortsgemeinde Piesport

Birgit Schu und Stefan Schmitt überraschten die Ruderer mit einem Besuch im Garten. Mit einer Ehrenurkunde, Souvenirs sowie reichlich Piesporter Wein dankten die beiden im Namen der Ortsgemeinde für die langjährige Urlaubstreue und die erfolgreichen Ruderfreizeiten, die immer wieder neue Gäste vom Club aus Düsseldorf nach Piesport und an die Mosel bringen.