1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

55 Jahre Wein- und Heimatfest in Reil

55 Jahre Wein- und Heimatfest in Reil

REIL. (red) Die Vorbereitungen für das Wein- und Heimatfest in Reil vom 11. bis 13. August sind so gut wie abgeschlossen. Der Festausschuss bemüht sich auch in diesem Jahr wieder um ein abwechslungsreiches Programm.

Das Fest beginnt am Freitag, 11. August, um 17.30 Uhr mit der Abholung von Ortsweinkönigin Ellen I. mit Weinprinzessin Jacqueline und den Symbolfiguren des "Reiler Weins vom heißen Stein", Pfalzgraf und Teufel. Mitwirkende beim Festumzug durch den Ort sind der Musikverein Moseltal, Ehrengäste, alle Ortsvereine und der Gemeinderat. Danach eröffnet Siegfried Englert, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau als Schirmherr das 55. Wein- und Heimatfest im Festzelt am Moselufer. Nach der Krönung von Jacqueline I. zur neuen Reiler Weinkönigin durch Gebietsweinkönigin Anne Mertes ist Unterhaltung mit der Kapelle Moseltal angesagt. Um 20 Uhr startet eine 80er-Jahre-Fete mit der Coverband Checkpoint 7. Am Samstag beginnt um 16 Uhr der große Festumzug. Für Musik sorgen der Musikverein Hausen, die Musikkapelle Moseltal, der Dietmar-Hahn-Damenchor aus Ahlen. Ab 20 Uhr heißt es dann "Bayern trifft Mosel" - ein bayrischer Stimmungsabend mit Gaudi und Showeinlagen der "Original Hausener". Der Sonntag beginnt um 10.30 Uhr mit einem Frühschoppen auf dem Festplatz, wo der Musikverein Hausen und der Dietmar-Hahn-Damenchor spielen und singen werden. Nach dem gemeinsamen Mittagessen ab 12 Uhr gibt es um 14 Uhr ein abwechslungsreiches Programm für die jungen und jung gebliebenen Festbesucher unter dem Motto "Kinderbelustigung anno dazumal - Unterhaltung, Spiel und Spaß wie vor 40 Jahren". Auf dem Festgelände laden Auto-Scooter und ein Kinderkarussell zum Mitfahren ein. Ab 16 Uhr findet bei Kaffee und Kuchen eine Modenschau der Firma Modetreff Baum & Lorenz statt, musikalisch umrahmt vom Dietmar-Hahn-Damenchor. Danach ist moselländische Stimmung mit den Reiler Ortsvereinen sowie Showeinlagen der Reiler Prinzengarde und des Männerballetts angesagt. Zum Ausklang ab 20 Uhr stehen Tanz, Show, Spaß und Unterhaltung mit dem Trio "Summervine" auf dem Programm. Der Eintritt an allen Tagen ist frei.