1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

70 Einsatzkräfte bei fiktiver Übung im Einsatz

70 Einsatzkräfte bei fiktiver Übung im Einsatz

Für den Ernstfall üben, das taten über 70 Einsatzkräfte von Feuerwehr, DRK und THW in einer groß angelegten Übung im Industriegebiet Wengerohr. Gemeinsam mussten sie eine gestellte Notsituation bewältigen.

Eine der Gruppen fand folgende Situation vor: Ein Linienbus war mit einem Auto zusammengestoßen, zwei weitere Fahrzeuge konnten nicht mehr ausweichen und kollidierten ebenfalls mit dem Bus, wobei eines auf dem Dach zum Liegen kam. In allen beteiligten Fahrzeugen waren Personen eingeklemmt und teils schwer verletzt. Nach Alarm- und Ausrückeordnung folgten die anderen Kollegen. Außerdem wurden die Feuerwehr Platten und das THW Wittlich "alamiert". Die Einsatzkräfte lösten die Aufgabe, befreiten und versorgten einen Verletzten. (RED)/Foto: Feuerwehr Wittlich