8000 Menschen an der Mosel für längere Zeit ohne Strom

8000 Menschen an der Mosel für längere Zeit ohne Strom

Etwa 8000 Menschen an der Mittelmosel waren am Mittwochnachmittag zeitweise ohne Strom.

In Mülheim, Burgen, Wintrich und Minheim waren nach Angabe von RWE-Pressesprecher David Kryszons alle Haushalte betroffen, in Brauneberg, Neumagen-Dhron, Piesport, Veldenz und Gornhausen waren unterschiedlich viele Bürger betroffen, in Piesport neun Prozent, in Gornhausen 66 Prozent.

Auch im Hunsrückort Horath fiel in vielen Häusern der Strom aus. Zur Ursache konnte David Kryszonz am Mittwochnachmittag noch nichts sagen. Ausgangsort war um 15.34 Uhr das Umspannwerk in Wintrich. Gegen 16.30 Uhr seinen die meisten Haushalte wieder an ein anderes Netz angeschlossen gewesen. 1800 Bürger waren aber auch da noch ohne Strom. Bis zum Abend sollten alle betroffenen Orte wieder komplett versorgt sein.

Mehr von Volksfreund