81 Minuten ohne Strom

BERNKASTEL-KUES. (red) In der Nacht zum Freitag fiel in der Umspann-Anlage Bernkastel-Kues um 1.30 Uhr ein Mess- und Überwachungsgerät aus. Von dem daraus resultierenden Stromausfall waren mehr als 20 Gemeinden betroffen, darunter Bernkastel-Kues und Traben-Trarbach.

Bereitschaftsdienst-Mitarbeiter der RWE Rhein-Ruhr wurden von der Netzleitstelle sofort in die Umspannanlage beordert. Nach 81 Minuten war die Stromversorgung wieder hergestellt, teilte RWE-Pressesprecher Rolf Lorig mit.