Dauerbaustelle auf der Autobahn So geht es weiter auf der A1 Richtung Hochwald

Schweich/Reinsfeld/Wittlich · Die Dauerbaustelle auf der A1 zwischen dem Autobahndreieck Moseltal und der Anschlussstelle Reinsfeld ist seit Mittwoch Geschichte. Wie geht es jetzt weiter? Liegen die Arbeiten an der Fellerbachtalbrücke im Plan?

Die  Baustelle auf der A1 zwischen Mehring und Reinsfeld ist abgeschlossen. Foto: Florian Blaes

Die Baustelle auf der A1 zwischen Mehring und Reinsfeld ist abgeschlossen. Foto: Florian Blaes

Foto: Florian Blaes

Die grundhafte Erneuerung der A1 zwischen dem Autobahndreieck Moseltal und der Anschlussstelle Reinsfeld ist grundsätzlich abgeschlossen, auf der Autobahn gibzt es seit Mittwoch keine Beschränkungen mehr wegen Bauarbeiten (wir berichteten). Begonnen hatte die Sanierung dieses Teilstücks zwischen Moseltaldreieck und der Hochwald-Raststätte vor Reinsfeld im Frühjahr 2021. Fast drei Jahre lang wurden die Fahrbahnen von Grund auf erneuert, alle Brücken auf dem Abschnitt saniert und die Entwässerungsanlagen komplett erneuert. Nach Angaben der Autobahn GmbH liegen die Kosten für den Bund bei rund 26 Millionen Euro.