Umleitung ausgeschildert Vorsicht auf der A1: Anschlussstelle Hasborn wird Donnerstagfrüh gesperrt

Hasborn · Betroffen ist die Anschlussstelle in Fahrtrichtung Koblenz. Warum die Sperrung notwendig ist und wie lange sie dauern wird.

 Eine Umleitung für die zeitweise gesperrte Anschlussstelle Hasborn wird ausgeschildert (Symbolbild).

Eine Umleitung für die zeitweise gesperrte Anschlussstelle Hasborn wird ausgeschildert (Symbolbild).

Foto: dpa-tmn/Tim Brakemeier

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH des Bundes lässt in der Nacht auf Donnerstag, 23. Mai, von circa Mitternacht bis 5 Uhr morgens die Anschlussstelle Hasborn an der A1 in Fahrtrichtung Koblenz zeitweise sperren. Grund dafür ist laut Pressemitteilung ein Großraum- und Schwertransport.

Eine örtliche Umleitung wird ausgeschildert und führt über die nächstfolgende Anschlussstelle Manderscheid. Die Autobahn GmbH bittet die Verkehrsteilnehmer um eine vorsichtige Fahrweise sowie um Verständnis für die unvermeidbaren Verkehrsbeeinträchtigungen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort