Ab sofort Förderung beantragen

Ab sofort können Winzer und Landwirte wieder Anträge zur Förderung ihrer Betriebe stellen. Laut Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich ist das entsprechende Antragsverfahren für die Betriebsprämie, die Ausgleichszulage in den benachteiligten Gebieten, die Weitergewährung von Zuwendungen aus den Agrarumweltprogrammen (Ful/Paula) sowie die Steil- und Steilstlagenförderung eröffnet.

Die Unterlagen inklusiver der jeweiligen Anlagen müssen zusammen mit dem fortgeführten Flächennachweis bis spätestens 15. Mai 2012 wieder bei der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich eingereicht werden. Alle Landwirte und Winzer, die bereits im Vorjahr einen Antrag gestellt haben, erhalten die Unterlagen für das Antragsjahr 2012 mit der Post unaufgefordert zugesandt. red
Wer bis zum heutigen Montag noch keine Antragsunterlagen mit der Post erhalten hat sowie Betriebe, die erstmals einen Antrag auf Agrarförderung stellen möchten, sollten sich umgehend mit der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Kurfürstenstraße 16, 54516 Wittlich, Rainer Zierold, Tel.: 06571-14-2421, E-Mail: Rainer.Zierold@Bernkastel-Wittlich.de, in Verbindung setzen.

Mehr von Volksfreund