Abendliche Musik im Herzen von Rachtig

Abendliche Musik im Herzen von Rachtig

Zeltingen-Rachtig. (red) Mit seiner Chorserenade hat der Chorgesang Cäcilia Rachtig seine Zuhörer auf dem Deutschherrenplatz im Herzen von Rachtig begeistert. Bei herrlichem Wetter boten der Männerchor, der Frauenchor und der Pop&Soul-Chor vor dem voll besetzten Platz ein abwechslungsreiches Programm.



Als Gastchor war der Frauenchor des MGV-Kleinich eingeladen worden, der mit dem Frauenchor Rachtig drei Lieder präsentierte. Der Bariton Bernd Föhr bereicherte den Abend mit seinen Solovorträgen, bei denen er von Josef Thiesen am Klavier begleitet wurde.

Das Programm startete mit der "Fanfare a cappella" von Lorenz Maierhofer. Dabei marschierten alle Sänger aus verschiedenen Richtungen singend auf die Bühne.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des Chorgesangs, Arno Haas, ging es im Wechsel der verschiedenen Chöre durch das Programm. Die Moderation übernahm Katrin Kaufmann vom Pop&Soul-Chor.

Zum Abschluss des Chorabends präsentierten sich alle vier Chöre gemeinsam auf der Bühne und sangen den "Mitternachtsblues".

Schon bald steht das nächste große Fest an, denn der Pop&Soul-Chor feiert sein zehnjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass ist ein Konzert am 6. November in der Pfarrkirche geplant.

Mehr von Volksfreund