Abendlob des Dekanats bei Maria Grünewald

Abendlob des Dekanats bei Maria Grünewald

Wittlich. (red) Der Arbeitskreis Taizé-Meditation in Maria Grünewald, einer Einrichtung für Menschen mit geistiger Behinderung, besteht seit zehn Jahren. Dies ist Anlass, im Rahmen der Abendlobe mit Gesängen aus Taizé, die monatlich in verschiedenen Kirchen des Dekanats Wittlich stattfinden, zum Taizé-Gebet nach Maria Grünewald einzuladen.

Das Abendlob beginnt am Sonntag, 4. Mai, um 18 Uhr, in der renovierten Kapelle. Im Anschluss an das Abendlob sind alle zu einem Umtrunk mit Imbiss eingeladen. Musikalisch gestaltet wird das Abendlob von Dekanatskantor Reinhold Schneck. m

Mehr von Volksfreund