Abendlob im Kloster Springiersbach

Abendlob im Kloster Springiersbach

Bengel. (red) Im Kloster Springiersbach finden an allen Fastensonntagen Abendlobe statt. Erster Fastensonntag, 21. Februar, 18 Uhr: Damit ihr Hoffnung habt - Auf dem Weg zum zweiten Ökumenischen Kirchentag, damit ihr Hoffnung habt - Christsein heute; Gestaltung: Armin Surkus-Anzenhofer, Christiane Friedrich, Pastoralreferenten, Dekanat Wittlich.Zweiter Fastensonntag, 28. Februar, 18 Uhr, verantwortlich handeln - Christsein in der einen Welt; Gestaltung: Rudolf Groß, Pfarrer, Evangelische Kirchengemeinde Wittlich.Dritter Fastensonntag, 7. März, 18 Uhr: Glauben leben - Christsein in der Vielfalt der Kirchen; Gestaltung: Patricia Alt, Gemeindereferentin, Pfarreiengemeinschaft Mittlere Mosel, Petra Pape, Gemeindereferentin, Pfarreiengemeinschaft AlftalVierter Fastensonntag, 14. März, 18 Uhr: Suchen und finden - Christsein in pluralen Lebenswelten; Gestaltung: P. Felix, M. Schandl, O. Carm., Kloster Springiersbach.Fünfter Fastensonntag, 21. März, 18 Uhr: Miteinander leben - Christsein in der offenen Gesellschaft; Gestaltung: Rudolf Halffmann, Dechant, Dekanat Wittlich.



Kontakt: Katholisches Pfarramt Kinderbeuern, Telefon 06532/2727, kath.pfarramt.kib@t-online.de

Mehr von Volksfreund