Abendlob mit Gesängen aus Taizé

Unter dem Titel ".

.. und hätte die Liebe nicht" ist am Freitag, 25. November, um 19 Uhr ein Taizé-Gebet in St. Paul in Wittlich-Wengerohr. Inspirierende Gedanken und meditative Gesänge sollen Interessierte einladen, die Arbeitswoche hinter sich zu lassen, zur Ruhe zu finden und sich wieder dem Wesentlichen zuzuwenden. Für die musikalische Gestaltung sorgt der Chor "TonArt" unter Leitung von Gabriela Schwabauer. red