Abiturienten "Auf gutem Kurs"

Die Kunstausstellung "Auf gutem Kurs" des Abiturjahrgangs 2009 des Gymnasiums Traben-Trarbach wurde jetzt in der Touristinformation Traben-Trarbach im "Alten Bahnhof" eröffnet. Etwa 60 Gäste nahmen an der Veranstaltung teil.

Traben-Trarbach. (red) Anna Greis aus Niedersohren begrüßte die Gäste, Miriam Hallstein aus Niedersohren sowie Christina Heim und Herrmann Reschke, beide aus Traben-Trarbach, sorgten für die musikalische Untermalung des Abends. Anschließend fand Stadtbürgermeisterin Heide Pönninghaus Worte der Dankbarkeit an die Schülerinnen und Schüler, in denen sie auch auf vorangegangene Ausstellungen in den Räumen der Touristinformation Traben-Trarbach verwies.

Die Teilnehmer der Eröffnung waren beeindruckt von der abwechslungsreichen Präsentation der Schülerarbeiten, die in den Kunstkursen entstanden sind und die das Ausstellungsmotto "Auf gutem Kurs" somit auf zweifache Weise symbolisieren.

Die Ausstellung zeigt Arbeiten des Abiturjahrgangs 2009. Zu sehen sind unter anderem Architekturmodelle, welche die Auseinandersetzung mit Systembauweise dokumentieren, sowie Arbeiten aus den Bereichen der Objektplastik und Malerei. Außerdem erwarten die Besucher künstlerische Umgestaltungen mit den Wortfeldern "Stuhl/sitzen" und "Buch/lesen" sowie Darstellungen des Projektes "Kunst im Weinberg", welche anlässlich der Reiler 1000-Jahrfeier entstanden sind.

Unterstützt werden die Abiturienten von ihrem Kunstlehrer Walter Mangold. Die Ausstellung ist noch bis zum 18. März täglich von 10 bis 16 Uhr geöffnet.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort