Abschied vom Verkehrsobmann

Leo Laux ist nach mehr als 35 Jahren in den Diensten der Freiherr-vom-Stein-Realschule in die Freistellungsphase der Altersteilzeit verabschiedet worden. Schulleiter Torsten Meier bezeichnet ihn mit Recht als "ein echtes Urgestein der Schule".

Viele Schüler erhielten mit Hilfe des Verkehrsobmanns den Mofaführerschein. Auch engagiert er sich im Personalrat und ist seit 2005 als Konrektor der Schule tätig. Das Foto zeigt Schulleiter Torsten Meier (links) und Daniela Seidel (rechts), wie sie sich bei Leo Laux bedanken.
(red)/Foto: privat