Abschied von der Rachtiger Orgel

ZELTINGEN-RACHTIG. Der Abbau der alten Rachtiger Orgel wird ab kommenden Dienstag, 11. November, durch die Orgelbaufirma Weimbs aus Hellenthal und den polnischen Orgelbauer Jan Drozdowicz aus Poznan begonnen.

Bis zum Freitag werden die verwendbaren Teile der alten Orgel demontiert. Sie gehen in die Werkstatt der Firma Weimbs und kommen restauriert wieder, die anderen Pfeifen und die noch brauchbaren Anlagen übernimmt der polnische Orgelbauer. In der polnischen Kirchengemeinde sollen sie dann wieder zu neuem Leben "erweckt" werden. Zu einer kirchenmusikalischen Abschiedsfeier für die altgediente Orgel laden Pfarrer Stephan Feldhausen, der Verwaltungsrat und der Orgel-Förderverein für Sonntag, 9. November, 19 Uhr, in die Pfarrkirche St. Marien ein. Die neue "Orgel in historischen Gewand" wird nach etwa einem Jahr erklingen.